Mit dem Musiker Helge Schneider als Special Guest kommen „Wolf Doldinger & Best Friends“ zu zwei Konzerten in die Evangelische Johanneskirche. Bei den Konzerten am Dienstag, 3. September, und Mittwoch, 4. September, spielt der vielseitige Jazzmusiker Schneider mit der Formation um Wolf Doldinger das Baritonsaxophon und andere Instrumente. Für die beiden Benefizkonzerte (Beginn 20 Uhr) zugunsten der baulichen Revitalisierung der Johanneskirche erhält Doldinger weitere Unterstützung von Gastmusikern. Tom Lorenz (Vibraphon) und Ulrich Lehner (Bass) spielen mit der fünfköpfigen Jazzformation. Die Musiker verzichten auf ein Honorar.

Seit über 25 Jahren spielen „Wolf Doldinger & Best Friends“ in der Reihe „Sounds of Jazz“ im Bachsaal der Johanneskirche Düsseldorf. Für jedes Konzert werden auserlesene Gäste engagiert, die dann den Charakter des Programmes prägen. Zur Formation gehören neben Doldinger (Altsaxophon und Baritonsaxophon), Hardy Döhrn (Posaune und Didgeridoo), Wolfgang Engelbertz (Contrabass, E-Bass, Gitarre), Michael Weiss (Piano) und Rolf Drese (Schlagzeug).

Karten für die beiden Benefizkonzerte in der Johanneskirche, Martin-Luther-Platz 39, gibt es für 35 Euro bei www.westticket.de.

2024-07-10T14:12:47+02:003. Juli 2024|