Sommer-Tanz „Die wilden 60er“

Tersteegenkirche in Golzheim. Foto: Thomas Götz

Musik der „wilden 60er“ steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung am Freitag, 19. Juli, im Gemeindehaus der Tersteegen-Kirchengemeinde. Ab 19 Uhr heißt es getreu dem Motto von Pina Bausch „Tanzt, tanzt, sonst sind wir verloren“, das Tanzbein zu schwingen. Die beiden Organisierenden, Barbara Kempnich und Volker Busch, versprechen freien Discotanz und Line Dance. Weitere Informationen zum Sommer-Tanz im Gemeindehaus, Tersteegenplatz 1, gibt es unter den Düsseldorfer Telefonnummern 43 41 66 oder 43 41 67 sowie per E-Mail barbara.kempnich@ekir.de und volker.busch@ekir.de.