Luther-Gemeinde: Passionsandachten im Joachim-Beckmann-Saal

Quelle: 7 Wochen Ohne/Getty Images

Die Evangelische Luther-Kirchengemeinde lädt ab Donnerstag, den 15. Februar, ein zu wöchentlichen Passionsandachten in den Joachim-Beckmann-Saal.

„Auch in diesem Jahr wollen wir die Fastenaktion „Sieben Wochen ohne …“ in den Mittelpunkt der Andachten in der Passions- und Fastenzeit rücken. Dabei geht es bei dieser Aktion nicht um den Verzicht an sich, etwas wegzulassen, wie z.B. Alkohol oder Fleisch, sondern es geht um eine Haltung“, sagt Pfarrerin Anja Valentin. In diesem Jahr steht die Aktion im Zeichen der Begegnung, aufeinander zuzugehen und Beziehungen zu pflegen. Niemand lebt für sich allein. Der Titel lautet: „Komm rüber! Sieben Wochen ohne Alleingänge“. Die Andachten finden an folgenden Terminen statt:

15.02.: Miteinander gehen

22.02.: Mit den Liebsten

29.02.: Mit denen da drüben

07.03.: Mit der Schöpfung

14.03.: Mit der weiten Welt

21.03.: Mit den Anvertrauten

Die Andachten, im Team vorbereitet, finden im Joachim-Beckmann-Saal, Johannes-Weyer-Straße 7, statt, sie beginnen um 18.30 Uhr. Anschließend gibt es bei einer Tasse Tee die Möglichkeit zum Austausch.