Neuer Pfarrer in Oberkassel

Die Evangelische Kirchengemeinde hat einen neuen Pfarrer, Michael Stoer. Foto: Privat

Einführungsgottesdienst in der Auferstehungskirche

Oberkassel (evdus). Die Evangelische Kirchengemeinde Oberkassel hat einen neuen Pfarrer, Michael Stoer. Der 46-Jährige wird am Sonntag, 5. Februar, in einem Gottesdienst in der Auferstehungskirche, Arnulfstraße 33, in sein Amt eingeführt. Beginn ist um 11 Uhr.

Geboren in Düsseldorf-Heerdt und aufgewachsen in Kaarst studierte Stoer ab 1997 zunächst Religion und Biologie auf Gymnasial-Lehramt in Münster. Später dann wechselte er zur Evangelischen Theologie und studierte in Heidelberg und Mainz mit dem Ziel, Pfarrer zu werden.

Seit 2004 war Stoer im Evangelischen Kirchenkreis Koblenz tätig. Zunächst als Vikar, dann als Pfarrer im Probedienst und später in weiterem pfarramtlichen Dienst in verschiedenen Gemeinden des Kirchenkreises. Seine erste eigene Pfarrstelle trat der ökumenisch geprägte Theologe 2011 in der Evangelischen Kirchengemeinde Plaidt, in der Nähe von Andernach, Koblenz an.

Neue Formen der Spiritualität und Stille zu entdecken und anzubieten, ist Michael Stoer ein wichtiges Anliegen. So absolvierte er eine Ausbildung in „Geistlicher Begleitung“ und beteiligte sich an der Organisation der „Stillen Wochenenden“ im Ökumenischen Kloster Gnadental in der Nähe von Limburg. Im Rahmen der Arbeit mit Konfirmand:innen organisierte er für den Kirchenkreis Koblenz  das Fußballturnier „KonfiCup“ und ist hin und wieder bei Radio-Andachten zu hören.

Mit seinem Ortswechsel von Koblenz nach Düsseldorf ist nach vielen Jahren für ihn eine Rückkehr in die heimatliche Region verbunden.

„Die städtische Struktur der Kirchengemeinde mit ihren vielfältigen Gottesdiensten und Gemeinde-Angeboten, auch die Schwerpunkte Kinder- und Jugendarbeit und Kirchenmusik, finde ich reizvoll“, sagt Stoer. Er selbst mag ebenso Klassik wie Popularmusik und Jazz, spielte er doch früher selbst in verschiedenen Jazzbands mit.

„Mir ist es wichtig, in Zeiten von gesellschaftlichen und kirchlichen Umbrüchen Kirche als einen guten Ort zum Leben und Glauben, das Evangelium zeitgemäß und lebendig zu gestalten. Und bei diesen Prozessen immer wieder Gott neu zu vertrauen“, sagt der neue Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Oberkassel.

Michael Stoer tritt die Nachfolge von Pfarrer Michael Rischer an, der in den Ruhestand gegangen ist.