Konzert am Sonntag

Oskar Gottlieb Blarr, ehemaliger Kantor der Neanderkirche. Foto: Sergej Lepke

In Memoriam Reinhold Maria Fries

Golzheim (evdus). Der bekannte Düsseldorfer Komponist, Organist und ehemalige Kantor der evangelischen Neanderkirche Oskar Gottlieb Blarr veranstaltet zu Ehren des im letzen Jahr verstorbenen Reinhold Maria Fries ein Konzert unter der Überschrift „In Memoriam Reinhold Maria Fries“ am Sonntag, 12. Februar, in der Tersteegenkirche, Tersteegenplatz 1.

Fries war ein Freund der Orgelmusik und gehörte dem Freundeskreis für Kirchenmusik an der Neanderkirche an. Finanziell unterstützte er zum Beispiel das Musikfest zum 60. Geburtstag von Olivier Messiaen 1968 wie auch auch das Strawinsky-Fest in Düsseldorf 1971 und weitere musikalische Projekte rund um Oskar Gottlieb Blarr, mit dem ihn eine langjährige Freundschaft verband.

Auf dem Programm stehen Werke von Heinrich Schütz, Johann Sebastian Bach, Igor Stravinsky, Olivier Messian sowie Georgi Mushel und Oskar Gottlieb Blarr.

Unter Leitung von Oskar Gottlieb Blarr (Orgel und Moderation) musizieren Yoerang Kim-Bachmann (Orgel), Frederike Möller und Yukiko Fujieda an zwei Klavieren, Clementine Jesdinsky (Sopran) sowie Angela Froemer (Alt), Leonhard Reso (Tenor) und Hans Stein (Bass) und ein Instrumentalensemble.

Beginn ist um 17 Uhr.

Der Eintritt ist frei.