• Published On: 30. Januar 2023

    Er ist kreativ, seit er denken kann. Bereits als Jugendlicher verdiente Horst Schulzendorff sein Taschengeld unter anderem mit Kinoreklamen in Airbrush-Technik. Später arbeitete er 30 Jahre lang als Werbeleiter in Düsseldorf. Einige Exemplare aus seiner Sammlung hat Schulzendorff jetzt dem Tersteegen-Haus gespendet.

  • Published On: 25. Januar 2023

    Die Diakonie Düsseldorf hat einen neuen Kuratoriumsvorsitzenden. Der Aufsichtsrat des größten Wohlfahrtsverbandes der Landeshauptstadt wählte aus seiner Mitte Prof. Dr. Peter Ruess zum Nachfolger von Dr. Roland Schulz, der das Amt 20 Jahre lang von 2000 bis 2020 ausfüllte. Zuletzt war das Kuratorium kommissarisch von Superintendent Heinrich Fucks geleitet worden.

  • Published On: 23. Januar 2023

    Sein Berufswunsch, Pfarrer zu werden, entstand in den 1970er Jahren in der Anbetungskirche in Düsseldorf-Hassels. Seit 39 Jahren ist er Pfarrer in der Evangelischen Friedenskirche Düsseldorf-Unterbilk und geht nun in den Ruhestand. Am Sonntag, 29. Januar, wurde Martin Kammer von Superintendent Heinrich Fucks in einem Gottesdienst in der Friedenskirche verabschiedet.

  • Published On: 9. Januar 2023

    Wasser ist ein faszinierendes Element, das sich immer wieder in seiner Oberfläche mit Spiegelungen und Bewegungen verändert. Glasklar und sichtbar, ein perfekter Anpassungskünstler mit unendlichen Farben und Formen. Wasser ist lebensnotwendig für jedes Lebewesen. Die Malerin Kathie Wewer zeigt ihre Wasserbilder im Café Mittendrin der Evangelischen Kirchengemeinde Gerresheim.

  • Published On: 6. Januar 2023

    Inmitten der Düsseldorfer Innenstadt im Umfeld von Geschäften, Bürobauten und Banken steht die evangelische Johanneskirche am Martin-Luther-Platz. Mit ihrer Größe, der Backsteinarchitektur und dem hoch in den Himmel ragenden Kirchturm ist ein bedeutendes Wahrzeichen der Landeshauptstadt. Als Citykirche erfüllt sie den Auftrag, Menschen zusammenbringen. Nun wird die Johanneskirche denkmalgerecht saniert.

  • Published On: 5. Januar 2023

    Unser Ehrenamts-Team braucht Unterstützung für unser beliebtes Digital-Café für Seniorinnen und Senioren einmal im Monat in der Evangelischen Oster-Kirchengemeinde“, sagt Birgit Keßel, Koordinatorin rund um die Nachbarschaft der Oster-Kirchengemeinde.

  • Published On: 4. Januar 2023

    Bedürftige Senior:innen ab 60 Jahren aus dem linksrheinischen Stadtteil Heerdt erhalten am Freitag, 20. Januar, wieder Lebensmittel in der evangelischen Kirche, dem Paul-Gerhardt-Haus. Im Kirchraum des Paul-Gerhardt-Hauses sind Tische aufgebaut mit verschiedenen Lebensmitteln, Naschereien und Kosmetika zur kostenlosen Mitnahme, wenn das Geld in der zweiten Monatshälfte  knapp wird.

  • Published On: 1. Januar 2023

    Ehrenamtliche und Berufliche, die in der Seelsorge aktiv sind oder es werden möchten, können jetzt schon ihre Aus- und Weiterbildung im Bereich der Seelsorge planen für das erste Halbjahr 2023. An sie richtet sich das neue Programm der Seelsorgefortbildung und -entwicklung, das sowohl im Haus der Kirche, Bastionstraße 6, als auch an allen kirchlich-diakonischen Orten und Stadtteil-Bibliotheken ab dem vierten Advent, 18. Dezember, zu bekommen ist.

  • Published On: 1. Januar 2023

    Die Pfarrstelle „Kirche in der City“ ist wieder besetzt. Am zweiten Adventssonntag, 4. Dezember, wird Pfarrer Dr. Gert Ulrich Brinkmann von Synodalassessor Dr. Martin Fricke in einem Gottesdienst begrüßt im Bachsaal der evangelischen Johanneskirche.

  • Published On: 27. Dezember 2022

    In persönlichen Krisen und Ausnahmezuständen ist die Evangelische Kirche in Düsseldorf für Menschen da. Bei der Telefonseelsorge stehen ausgebildete haupt-und ehrenamtlich Mitarbeitende rund um die Uhr auf Wunsch anonym als Gesprächspartner:innen am Telefon bereit, Anruferinnen und Anrufer bei ihren unterschiedlichsten Problemen und in Krisensituationen zu unterstützen.