Vorankündigung zum Vortrag von Pater Anselm Grün und Ahmed Milad Karimi

Der christliche Mönch Pater Anselm Grün und der Islamwissenschaftler und Philosoph Ahmed Milad Karimi wissen aus ihrer Erfahrung, dass der Krieg häufig seine Ursachen nicht auf der Weltbühne, sondern im Kleinen, im Persönlichen hat, weil so viele Menschen mit sich selbst, mit anderen, mit Gott im Unfrieden sind – und dass aber genau hierin der Schlüssel liegt, daran etwas zu ändern. Am Mittwoch, den 8. Mai, sind die Beiden um 19 Uhr zu Gast bei der Evangelischen Stadtakademie in der Evangelischen Johanneskirche, Martin-Luther-Platz 39.

Anhand von Textpassagen aus ihrem gemeinsamen Buch gleichen Titels kommen die beiden Autoren erneut miteinander und mit ihrer Zuhörerschaft ins Gespräch über den Frieden in seinen vielfältigen Dimensionen.

„Nicht in allem sind sich die beiden Gesprächspartner einig. Umso spannender wird es für uns, Ihnen zuzuhören“, sagt Akdamieleiterin Dr. Gabriela Köster. Weitere Mitwirkende sind Martin Link und Dr. Peter Krawczack.

Der Abend findet statt in Kooperation mit den Mittwochsgesprächen der katholischen Kirche Düsseldorf, dem Kreis der Muslime Düsseldorf und der VHS Düsseldorf.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 5 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich und unter: www.estadus.info möglich

2024-02-20T21:37:39+01:0020. Februar 2024|