Ausbildungsplatz im Evangelischen Kirchenkreis Düsseldorf

Zum 1. August 2024 bietet der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf eine Ausbildung für den Beruf der/des staatlich anerkannten Verwaltungsfachangestellten (w/m/d) im Land Nordrhein-Westfalen in den Fachrichtungen Kirchen- und Kommunalverwaltung.

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, einen vielseitigen Ausbildungsberuf mit interessanten, stadtbezogenen Aufgaben zu erlernen. Sie erwarten abwechslungsreiche Projekte, eine kollegiale Atmosphäre und ein zentraler Arbeitsplatz in der Landeshauptstadt Düsseldorf

Ihre Ausbildung bei uns:

  • Die Ausbildung umfasst sowohl theoretischen Unterricht (Berufsschule, dienstbegleitende Unterweisungen) als auch fachpraktisches Lernen. Mit Beendigung der Ausbildung erhalten Sie die staatliche Anerkennung einer/eines Verwaltungsfachangestellten sowohl in der Fachrichtung Kirchenverwaltung als auch in der Fachrichtung Kommunalverwaltung.
  • In Ihrer 3-jährigen Berufsausbildung vermitteln wir Ihnen wichtige verwaltungstechnische und kaufmännische Abläufe. Bei Fragen haben wir immer ein offenes Ohr für Sie, denn so verstehen wir Teamarbeit.
  • Es erwarten Sie spannende Einblicke und vielseitige Aufgaben, die Sie zunehmend eigenverantwortlich bearbeiten. Dabei bringen Sie Ihr theoretisches Wissen aus der Berufsschule gezielt ein.
  • Mit wachsender Erfahrung aus Ihrem Berufsalltag werden Sie immer mehr dazu beitragen, sinnvolle Verwaltungsentscheidungen vorzubereiten.
  • Sie durchlaufen verschiedene Sachgebiete des Evangelischen Kirchenkreises, wie zum Beispiel Personalwesen, Finanzwesen, Betreuung der Kirchengemeinden sowie Bau- und Liegenschaften.
  • Die Berufsschule und die kirchliche Unterweisung finden wochenweise im Blockunterricht in Wuppertal statt. Aufgrund der Entfernung zum Wohnort gibt es die Möglichkeit, im CVJM Jugendheim mit anderen kirchlichen Auszubildenden untergebracht zu werden.

Das bringen Sie mit:

  • Fachoberschulreife, Fachhochschulreife oder Abitur
  • Strukturierte, sorgfältige Arbeitsweise
  • Neugierde und Lernbereitschaft
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Freude im Umgang mit Menschen

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine attraktive Ausbildungsvergütung: im 1. Ausbildungsjahr: 1.218 € brutto, im 2. Ausbildungsjahr 1.268 € brutto, im 3. Ausbildungsjahr 1.314 € brutto.
  • Zuzahlung zu einer kirchlichen zusätzlichen Altersversorgung.
  • Kostenerstattung für Lernmittel für den Besuch der Berufsschule und Verwaltungslehrgänge.
  • Durch das fundierte und abwechslungsreiche Ausbildungsprogramm sind Sie flexibel und vielseitig einsetzbar.
  • Sie erhalten zum Ende jedes Ausbildungsjahres eine Sonderzuwendung und haben 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr.
  • Sie erhalten ein vergünstigtes Deutschlandticket
  • Der Arbeitsplatz liegt zentral in der Düsseldorfer Carlstadt und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.
  • Bei Übernahme bieten wir gute Aufstiegsmöglichkeiten in Form von berufsbegleitenden Lehrgängen und Fortbildungen.

Sind noch Fragen offen?

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ausbildungsleiter Uwe Michalzik,
Telefon: 0211 95757–403.

Ihre Bewerbung richten Sie als PDF per E-Mail an bewerbung.duesseldorf@ekir.de

oder postalisch an:
Evangelischen Kirchenkreis Düsseldorf
Teamleitung Personalwesen
Hohe Straße 16
40213 Düsseldorf

Wir sind eine Verwaltung, in der eine kirchliche Dienst- und Leistungsgemeinschaft gelebt wird. Außerdem verfolgt der Evangelische Kirchenkreis Düsseldorf das Ziel der beruflichen Gleichstellung aller Geschlechter. Bewerbungen schwerbehinderter bzw. gleichgestellter behinderter Menschen sind erwünscht.

Stellenausschreibung zum Ausbildungsplatz als PDF